Osmos

Osmos Demo

Im Schwebezustand durchs Weltall

Osmos versetzt den Spieler in einen Schwebezustand. Als eine im Weltraum herumschwirrende Lebensform absorbiert man in dem Android-Spiel andere Teilchen und weicht größeren Gegner geschickt aus. Begleitet wird der Spieler von beruhigender Ambient-Musik. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • erfordert Strategie und Reaktion
  • mehrere Spielmodi
  • sehr guter Soundtrack

Nachteile

  • keine verbindende Hintergrundgeschichte

Unverzichtbar
10

Osmos versetzt den Spieler in einen Schwebezustand. Als eine im Weltraum herumschwirrende Lebensform absorbiert man in dem Android-Spiel andere Teilchen und weicht größeren Gegner geschickt aus. Begleitet wird der Spieler von beruhigender Ambient-Musik.

Zu Beginn ist die runde Spielfigur in Osmos nur ein Teilchen von vielen. Schwebend bewegt man sich durch den Weltraum, saugt kleinere Teilchen auf und wächst so immer weiter. Kommt die Spielfigur mit größeren Objekten in Berührung, verliert man an Volumen oder wird komplett ausgelöscht. Ziel in den meisten Spielstufen ist es, am Ende das größte Objekt auf dem Spielfeld zu sein.

Um sich fortzubewegen, tippt der Spieler in Osmos in die Nähe der eigenen Kugel. Das Teilchen gibt dann an dieser Stelle eigenes Plasma ab und bewegt sich in die entgegengesetzte Richtung. Hat man es zu eilig, verliert man auf diese Weise sehr schnell an Volumen.

Fazit
Osmos hat etwas sehr Entspannendes: Sein Ziel erreicht man meist über ein langsames und überlegtes Spielen. Auch der passende Soundtrack trägt seinen Teil zu diesem sehr gelungenem Physik-Puzzle bei. Osmos gibt es auch für Windows und Mac-Rechner.

Osmos

Download

Osmos Demo